Norderney

Die Nordsee hautnah erleben

Norderney, das sind 26,29 Quadratkilometer Insel in der Nordsee. Viel Sand, viel Wasser, und oft eine steife Brise. Für unsere Feriengäste ist Norderney ein Ruhepol, ein Ort zum Abschalten mit guter Luft, viel Natur und Charme.

Am besten kommen Sie einfach zu uns und lernen Norderney ganz persönlich kennen. Setzen sich selbst mit einem Kaffee auf die Terrasse und schauen über die Insel, erkunden die Innenstadt zu Fuß, springen in die Nordsee, wandern im Watt und wärmen sich dann in unserer Sauna auf. Schlemmen in den hervorragenden Restaurants der Insel, besichtigen das Kap und die Leuchttürme, gehen in ein Konzert oder eine Ausstellung und verbringen die Nächte in Ihrer Ferienwohnung.

Wir haben die wichtigsten Daten und Fakten über unsere Insel trotzdem schon einmal hier zusammengefasst. Für alle, die sich vorbereiten möchten oder so schnell keine Zeit finden, uns zu besuchen.

Informationen über Norderney

Norderney gehört zu Niedersachsen, hat etwa 5700 Einwohner und gehört zu 85% zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Nationalpark, das hört sich klasse an, oder? Ist es auch! Seit 2009 gehört der Park zum UNESCO-Welterbe, hier gibt es zahlreiche Vogelarten zu beobachten, Sanddornbüsche zu bestaunen und viele seltene Pflanzen zu entdecken. Die Tierwelt ist äußerst artenreich, auf Norderney tummeln sich neben den vielen Zug- und heimischen Vögeln zum Beispiel Kegelrobben und Seehunde. Auch unter Wasser ist eine Menge los, hier leben etwa 70 Fischarten, Miesmuscheln, Seesterne und Austern.

Austern, da denken Sie „lecker“? Auf Norderney gibt es zahlreiche Restaurants. Von Imbiss bis Sterneküche ist für jeden Geschmack und jede Situation etwas passendes zu finden. Sagen Sie, wonach Ihnen ist und lassen Sie sich bei uns im Haus einen Tipp geben.

Prominente Norderney-Urlauber, Sport und Aktivitäten

Als erstes deutsches Nordseebad hatte Norderney schon viel Zeit, berühmte Gäste zu beherbergen. Neben politischen und adligen Größen verschiedener Epochen verbrachten auch viele Künstler ihre Ferien auf der Insel. Hierunter waren Theodor Fontane, Franz Kafka und Heinrich Heine.

Für Sportler bietet Norderney vielzählige Möglichkeiten sich auszupowern: Zu Wasser bieten sich Windsurfen, Wellenreiten und Strandsegeln an. An Land zählt Reiten zu den beliebten Sportarten, ebenso Beachsoccer, Minigolf und Golf. Badeurlauber haben die Wahl zwischen zahlreichen Stränden

Auf der Nordseeinsel finden viele Veranstaltungen statt. Zum Beispiel das internationale Filmfest Emden-Norderney und das White Sands Festival. Doch auch ohne Events ist die Insel eine Attraktion. Für Menschen, die das Meer lieben, die Sand unter ihren Füßen spüren möchten, für die Erholung mit Natur, Ruhe und Gelassenheit entsteht

Wir möchten, dass Sie all das entdecken können, was es hier zu entdecken gibt. Dass Sie all das genießen können, was es hier zu genießen gibt. Dass Sie Norderney kennen und lieben lernen. Besuchen Sie uns und verbringen Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in unserem Haus.

Ihr Team vom Haus Christine